Wissen Forum • wissen-3.de

Wissen Forum • Der Fliegenkörper - die ersten vier gefunden Körper

 

Wissen Forum

Information |  Wissen |  Berlin |  Hamburg |  Frankfurt am Main |  Stuttgart |  Spirituell |  Linkliste
Wissen Forum • de - Deutsch • wissen-3.de     de • Deutsch  Deutsch |  English |  Français |  Español |  Türkçe |  Русский 

Dein letzter Besuch: Samstag 25. Mai 2024, 18:48 Aktuelle Zeit: Samstag 25. Mai 2024, 18:48




 [ 1 Beitrag ] 
Autor Beitrag
 Betreff des Beitrags: Der Fliegenkörper - die ersten vier gefunden Körper
BeitragVerfasst: Samstag 19. Januar 2019, 17:22 
Der Fliegenkörper - die ersten vier gefunden Körper

Der Fliegenkörper gehört zu den ersten biologischen Körpern die man in diesem abgetrennten Teil des Universums gefunden hat, zu der Zeit des Bubble-Gum Geschehnisses, als viele Millionen Seelen im Universum eine Abtrennung im Universum, eine Wand aus Gummi im Universum vorfanden.
Eine Gruppe von Seelen durchsuchte den Teil des abgetrennten Universums und fand auf sandigen Wüstenplaneten diesen Fliegenkörper. Ich war sehr erstaunt darüber das der Fliegenkörper auf sandigen Wüstenplaneten gefunden wurde, weil auf sandigen Wüstenplaneten ist es ja sehr trocken, sandig, wie soll der dort überleben, habe ich mich damals noch gefragt.
Der Fliegenkörper gehört damit zu den ältesten Billionen Jahre alten biologischen Körpern, aus denen sich weitere biologische Körper sich entwickelt haben können, wie eine Art Evolutionslinie. Den Fliegenkörper fand man auf Wüstenplaneten mit viel Sand.
Der Fliegenkörper ist im Stehen cirka 1,60 Meter bis 1,80 Meter groß. Er kann in der normalen Position wie eine normale Stubenfliege sein, also auf allen Füßen, und dann fliegen, oder der Fliegenkörper kann auch stehen und auf zwei Beinen aufrecht gehen wie die Menschen herum laufen.
Ich muss als Erklärung dazu sagen, das ich Millionen Jahre später auf Planeten mit Fliegenkörper gewesen bin, und das auch von daher weiß. Hier bei den späteren Besuchen auf den Fliegenkörper-Planeten, wo es nur Fliegenkörper gab, also die Herrscher des Planten alle aufrecht gehend auf zwei Beinen herum liefen im Fliegenkörper, und das waren sandige Wüstenplaneten.
Der aufrechte Gang beim späteren Fliegenkörper kann eine Evolution sein, Weiterentwicklung der Rasse von Fliegenkörpern, das die es lernten und den Fliegenkörper dazu brachten auf zwei Beinen zu laufen. Aber zum Fliegen muss der Fliegenkörper auf allen Füßen und dann kann er fliegen. Mit anderen Worten: das Fliegen klappt nicht wenn der Fliegenkörper auf zwei Beinen läuft.

Anmerkung zu Aufrecht gehend auf zwei Beinen: Ich habe einen Körper, den Schildkrötenkörper selbst dazu gebracht, auf zwei Beinen Aufrecht zu gehen, von daher weiß ich, das die Seele, wenn die Seele in einen biologischen Körper hinein geht, diesen biologischen dazu bringen kann, auf zwei Beinen Aufrecht zu gehen.

Anmerkung zum Fliegenkörper:
Dies war ein großer Fliegenkörper, der im Stehen schon 1,60 Meter bis 1,80 Meter groß ist. De Evolutionslinie Fliegenkörper kann sicher unterschiedliche Insekten haben, wie Bienen oder Wespen. Weil ich weiß, das es lange Zeit auch Wespenkörper gegeben hat, welche eine Zivilisation auch außerhalb des Planeten auch hatte. Es gab sogar auch Wespen-Raumschiffe, in der Form einer Wespe, in der eine ganze Zivilisation von Wespen lebten.
Die Fliegenkörper habe ich welche auf anderen Planeten gesehen, in der Größe einer Handfläche. Diese lebten ganz normal auf Planeten wie die der Erde mit anderen Lebewesen, war zutraulich, kamen herbei geflogen, ähnlich wie Katzen, und wenn man Zuckerwürfel hinstellte, konnte man sehen wie die Fliege den Zuckerwürfel auf knabberte. Sehr lustig und machte großen Spaß, diese Handflächen großen Fliegen mit Zuckerwürfel zu füttern. Also muss der Fliegenkörper auch hier und da kleiner geworden sein, bis zu der Größe die wir hier auf der Erde haben.

Der Fliegenkörper ist einer der vier Körper, die man in diesem abgetrennten Teil des Universums auf Planten fand, und gehörte zu den biologischen Körpern.
Die Seele wurde an den Fliegenkörper verankert, und die Persönlichkeit der Seele konnte man durch den Fliegenkörper auch noch wahrnehmen, wirkte aber etwas befremdet dann, wie nicht mehr zu uns freien Seelen dazu gehörend. So als gehöre die Seele jetzt zu einer anderen Spezies, etwas verfremdete Seele. Das ist mir sehr aufgefallen. Ich muss dazu sagen, das der biologische Körper, in den die Seele hingeht, oder eingesperrt wird, etwas macht, Die Persönlichkeit des Körpers tritt in den Vordergrund, ähnlich wie bei den unterschiedlichen Tieren auch, die wir hier auf Planet Erde haben
Das jedenfalls zu dem Fliegenkörper.
Der Fliegenkörper wurde hinterher mit der als Verbrecher verurteilten Seele wieder auf den gleichen sandigen Wüstenplaneten zurück gebracht, wo man den Fliegenkörper gefunden hatte.
Gehört in die Zeit von dem Bubble-Gum Geschehnis, und war vor einigen Billionen Jahren.


Nach oben
  
 
 [ 1 Beitrag ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Ahrefs [Crawler], CC [Bot] und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:


 

Kartenlegen
Hilfe bei Liebeskummer


www.miomai.de



 

Hellsehen

hellseher-kartenleger.de



 


Berlin Kartenlegen Privat




Berlin |  Hamburg |  Leipzig |  Wuppertal |  Augsburg |  Freiburg |  Leverkusen |  Trier |  Mainz
Hannover |  Stuttgart |  Würzburg |  Essen |  Bochum |  Solingen |  Bonn |  Dortmund |  Frankfurt
Mannheim |  Düsseldorf |  Wiesbaden |  Nürnberg |  Dresden |  Duisburg |  Köln |  Aachen |  Bremen



 

wissen-3.de |  Impressum  |  Kontakt  |  andere Sprachen | 



Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de