Wissen Forum • wissen-3.de

Wissen Forum • Der Muschelkörper - die ersten vier gefunden Körper

 

Wissen Forum

Information |  Wissen |  Berlin |  Hamburg |  Frankfurt am Main |  Stuttgart |  Linkliste
Wissen Forum • de - Deutsch • wissen-3.de     de • Deutsch  Deutsch |  English |  Français |  Español |  Türkçe |  Русский 

Dein letzter Besuch: Sonntag 5. April 2020, 18:09 Aktuelle Zeit: Sonntag 5. April 2020, 18:09




 [ 1 Beitrag ] 
Autor Beitrag
 Betreff des Beitrags: Der Muschelkörper - die ersten vier gefunden Körper
BeitragVerfasst: Samstag 19. Januar 2019, 15:37 
Der Muschelkörper - die ersten vier gefunden Körper

Der Muschelkörper, oder die Muschel gehört zu den ersten biologischen Körpern die man in diesem abgetrennten Teil des Universums gefunden hat, zu der Zeit des Bubble-Gum Geschehnisses, als viele Millionen Seelen im Universum eine Abtrennung im Universum, eine Wand aus Gummi im Universum vorfanden.
Eine Gruppe von Seelen durchsuchte den Teil des abgetrennten Universums und fand auf Planeten diesen Muschelkörper. Ich bin mir unsicher ob es Wasserplaneten oder normale Planeten wie die Erde oder Wüstenplaneten waren, wo man Muschelkörper fand.
Der Muschelkörper gehört damit zu den ältesten Billionen Jahre alten biologischen Körpern, aus denen sich weitere biologische Körper sich entwickelt haben können, wie eine Art Evolutionslinie. Den Muschelkörper fand man auf irgendwelchen Planeten.
Die Muschel war cirka 1,20 Meter bis 1,40 Meter hoch, oder auch 1,60 Meter. Sie stand. Sie wurde auch im stehen transportiert von Seelen, also die Muschel stand, wie im Sand, und konnte ihre Schalen öffnen. Es war wie beschrieben eine große Muschel bis 1,40 oder 1,60 Meter stehende Muschel, einer der vier Körper, die man in diesem abgetrennten Teil des Universums auf Planten fand, und gehörte zu den biologischen Körpern.
Die Seele wurde an den Muschelkörper verankert, und die Persönlichkeit der Seele konnte man durch den Muschelkörper wahrnehmen. Es war so, von der bildhaften Vorstellung, als habe man einen Verbrecher, und sperrt diesen in eine Gefängniszelle ein, und man kann die Persönlichkeit durch die Gitter der Gefängniszelle weiterhin wahrnehmen, nicht mehr so stark wie bei einer freien Seele, aber immer noch von Ausstrahlung und Gedanken der Persönlichkeit der Seele drangen durch den Muschelkörper wie eine Art Aura und war für mich deutlich wahrnehmbar. - Im Gegensatz zu dem grimmigen Haifischkörper, wo man die Persönlichkeit der Seele nicht mehr spürte.
Anmerkung: bei dem Muschelkörper spürte man deutlich, das eine Seele, die als Verbrecher verurteilte wurde und an den Muschelkörper verankert wurde, das es sich um einen verurteilte Seele handelte die als Verbrecher abgestempelt wurde. Ähnlich wie ein Verbrecher hier auf der Erde in einer Gefängniszelle.
Das jedenfalls zu dem Muschelkörper.
Der Muschelkörper wurde hinterher mit der als Verbrecher verurteilten Seele wieder auf den gleichen Planeten zurück gebracht, wo man den Muschelkörper gefunden hatte.
Gehört in die Zeit von dem Bubble-Gum Geschehnis, und war vor einigen Billionen Jahren.


Nach oben
  
 
 [ 1 Beitrag ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CC [Bot] und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  


 

Kartenlegen
Hilfe bei Liebeskummer


www.miomai.de



 

Hellsehen

hellseher-kartenleger.de



 


Berlin Kartenlegen Privat




Berlin |  Hamburg |  Leipzig |  Wuppertal |  Augsburg |  Freiburg |  Leverkusen |  Trier |  Mainz
Hannover |  Stuttgart |  Würzburg |  Essen |  Bochum |  Solingen |  Bonn |  Dortmund |  Frankfurt
Mannheim |  Düsseldorf |  Wiesbaden |  Nürnberg |  Dresden |  Duisburg |  Köln |  Aachen |  Bremen



 

wissen-3.de |  Impressum  |  Kontakt  |  andere Sprachen | 



Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de